Berichte - Archiv
Jahr: 2021 -  2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 
31.08.2012: Tunnelübung Krähberg

Im Spätzug von Eberbach nach Erbach bekommt der Triebzugführer eine Störung im Bereich des Antriebsstranges angezeigt.

Durch einen technischen Defekt, kommt es bei der Durchfahrt des Krähbergtunnels im Itino zu einer Rauchentwicklung am Zug. Etwa 300 m vor dem Portal Hetzbach jedoch springt der vordere Radsatz durch einen Defekt aus den Gleisen. Infolge der abrupten Abbremsung kommt es zahlreichen Verletzten und einer Panik unter den Zuggästen. Bei der Flucht aus den Triebwagen stürzen hier noch weitere Fahrgäste im Bereich des Tunnels.

Mit dieser Ausgangslage der Übung, wurde das Funkkonzept des Odenwaldkreises und der Einsatzplan Krähbergtunnel getestet. Insgesamt beteiligten sich über 340 Einsatzkräfte verschiedenster Organisationen an der Übung. Nach der ersten Erkundung waren 17 Atemschutztrupps nötig um die 39 Personen aus dem Tunnel zu retten, und den Entstehungsbrand am Zug zu löschen. Die Aufgaben des Rettungsdiensten waren neben der Sichtung und Versorgung der Verletzten der Aufbau eines Behandlungsplatzes. Geführt wurde das ganze von der Technischen Einsatzleitung im Einsatzleitwagen 2 des Odenwaldkreises. 

Termine
26.10.-16.11.2021
Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Erbach
01.11.-21.11.2021
Truppmann Teil 1 in Michelstadt
04.11.2021
Online Unterricht- Windkraftanlagen