Aktuelles

Aufbauend auf die Informationen zum Messkonzept Südhessen und der Konzeption im Odenwaldkreis fand am Dienstagabend eine Schulung der Feuerwehr Führungskräfte in Michelstadt statt.

Immer wieder werden die Feuerwehren auch zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Rettung verunfallter Personen im schwierigen Gelände gerufen.

Die Unfallversicherer haben ihre Richtlinien zur Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge geändert. Mit der Änderung der DGUV-I 214-059 musste auch im Odenwaldkreis die Ausbildung umgestellt werden.

In Anwesendheit von zahlreichen Gästen aus Politik und Feuerwehr konnte am Sonntag morgen das neue LF 10 Kats an die Feuerwehr Brensbach übergeben werden.

Am 27. Oktober übergab der Staatssekretär des Hessischen Ministeriums des Inneren, Gunnar Milberg, in einer Feierstunde den SW 2000 des Katastrophenschutzes des Bundes an die Feuerwehr Höchst.
Termine
27.01.-29.01.2017
Kreisausbilderseminar
03.03.-05.03.2017
Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge (Modul A) in Lützel-Wiebelsbach
09.03.-18.03.2017
Lehrgang "Sprechfunker" in Beerfelden
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Mehr Infos zu Rauchmeldern